Hochsensibilität = Hochbegabung?

Unterscheidungsmerkmale & Erkennungsmerkmale

Glühbirne der Erkenntnis

Häufig werde ich gefragt, ob denn Hochsensibilität das Gleiche sei wie Hochbegabung.

 

Die kurze Antwort lautet: Nein.

 

Und die ausführlichere folgt hier:

 

Üblicherweise wird die Hochbegabung mit einer intellektuellen Begabung gleichgesetzt. Als hochbegabt gelten diejenigen, deren Testergebnis in einem standardisierten Intelligenztest mindestens zwei Standardabweichungen über dem Mittelwert aller Getesteten aufweist. Wer in Deutschland einen IQ von 130 und mehr hat, wird als hochbegabt eingestuft. Das betrifft ca. 2,2 % der Bevölkerung.

 

 

Als hochsensibel hingegen gilt, wer stärker als der Durchschnitt auf Reize reagiert, diese viel eingehender wahrnimmt und verarbeitet. Anerkannte neurowissenschaftliche Definitionen gibt es bisher nicht. Das mag auch an der Vielfältigkeit der Ausprägungen von Hochsensibilität liegen, die eine klassische Forschung vor viele Herausforderungen stellt. Die US-amerikanische Psychologin Elaine N. Aron erforscht die Hochsensibilität seit 1997. Das meiste Wissen über die Hochsensibilität ziehen wir bisher aus ihrer Arbeit. Laut Elaine Aron sollen 15-20% der Menschen hochsensibel sein.

 

Typische Qualitäten von Hochsensiblen sind:

 

  • detailreiche Wahrnehmung
  • ausgeprägtes Langzeitgedächtnis
  • ausgeprägtes intuitives Denken
  • Denken in größeren Zusammenhängen
  • intensives Empfinden und Erleben
  • detaillierte Wahrnehmung der Befindlichkeiten, Stimmungen und Emotionen anderer Menschen
  • stärkere Beeinflussbarkeit durch die Stimmungen Anderer
  • intensives Erleben von Kunst und Musik
  • langer emotionaler „Nachklang" des Erlebten
  • reichhaltige Fantasie und rege Gedanken
  • erhöhte Schmerzempfindlichkeit
  • hohe Begeisterungsfähigkeit
  • vielseitige Interessen
  • ausgeprägter Gerechtigkeitssinn & Harmoniebedürfnis
  • Gewissenhaftigkeit & Perfektionismus

Falls Sie sich wiedererkannt haben und mehr Informationen zur Hochensibiltät suchen, dann schauen Sie gerne die "zugehörigen Artikel" (siehe unten) durch.

 

Anmerkung: Allgemeine Informationen zur und Tipps zum Umgang mit Hochsensibilität finden Sie auch in meinem Youtube-Kanal.

 

Herzliche Grüße

Inga Dalhoff

Kommentar schreiben

Kommentare: 0