zart stark Treff

Unter Sensitiven fühle ich mich verstanden

Bild lächelndes Männchen, das sein Herz berührt

Sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Wahrzunehmen, dass ich mit meinem Talent, meinen Wachstumsaufgaben, meinen Balancefindungsschwierigkeiten u.v.m. nicht allein bin.

 

Der Austausch mit anderen Sensitiven erschien mir so "leicht" und unkompliziert. Ich hatte nicht mehr das Gefühl, mich erklären zu müssen. Ich fühlte mich angenommen, respektiert und verstanden. Ging genährt, inspiriert und ein Stück weit geheilt aus diesen Begegnungen.

 

Daraus erwuchs mein Herzenswunsch, diese nährenden Erfahrung auch anderen Hochsensiblen zu Teil werden zu lassen.

 

Klein & fein - bestärkend & heilsam

freudige Gruppe von Männchen

In Kleingruppen mit maximal 6 bis 8 Teilnehmerinnen sprechen wir über die Dinge, die uns Sensitive gerade beschäftigen. Geben einander Rat und Unterstützung, tanken auf und entspannen.

 

Von mir gibt es fachlichen Input zu einem Aspekt der Hochsensibilität und eine angeleitete Meditation oder Übung, mit deren Hilfe

 

1 du dich mit deiner zarten Seite immer mehr anfreunden kannst,
2 du deine Feinfühligkeit als Stärke wahrnehmen lernen kannst,
3 du Verletzungen und Negierungen heilen kannst,
4 du dich von Fremdenergien befreien kannst und
5 zu einem Leben im Einklang mit deiner Hochsensibilität finden kannst.

 

Bist du dabei?

 

Nächster Termin

18.11.2017, 10.00 - 13.30 Uhr

 

Thema im November wird aufgrund der großen Nachfrage die Hochsensitivität also die Hellsichtig-, Hellfühlig-, Hellhörigkeit oder der "sechste Sinn" nochmals Thema sein.

 

Wir beginnen mit einem moderierten Erfahrungsaustausch über unsere Hochsensibilität, Hochsensitivität bzw. Feinfühligkeit. Sind alle Hochsensiblen auch hochsensitiv? Wie zeigt sich das bei mir? Wie setze ich meine Gaben ein? Wo nutzen sie mir und anderen?

 

Mit Hilfe einer geführten Meditation, werden wir unsere besonderen Talente bekräftigen und von möglichen Beschränkungen befreien.

 

Im Anschluss genießen wir eine köstliche vegetarische Suppe und lassen unser Beisammensein mit einem gemütlichen Plausch ausklingen.

 

Ort:

Bei mir in der Kramerstr. 10, 82061 Neuried (Parkplätze vorhanden)

 

Bitte mitbringen:

Socken, bequeme Kleidung, Kissen und Kuscheldecke

 

Entgelt:

35,00 € inkl. Moderation, fachlichem Input, Meditation / Übung, Getränken,  Mittagssuppe & Brot.

 

 

Maximal 8 Teilnehmerinnen. Nur für Frauen.

 

Deine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich!

 

Hier kannst du dich jetzt verbindlich anmelden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.