Erkenntnis

Hier veröffentliche ich Buch- und Filmtipps oder stelle Erkenntnismodelle vor, die ich als hilfreich für mein inneres Wachstum empfunden habe. Ich freue mich, wenn diese Tipps auch Sie bereichern und inspirieren.


Wie du Familienfeste gut überstehst

11 Tipps, damit du nicht auf die Palme gehen musst

Familienfeste können ganz schön anstrengend sein. Besonders für Hochsensible und Feinfühlige.

 

Eingefahrene Rituale, routinierte Streitigkeiten, immer die gleichen Gesprächsinhalte. Das kann einem ziemlich auf die Nerven gehen. Der Vater, der es schafft, dich mit einer einzigen Bemerkung auf die Palme zu bringen und dich zum bockigen Kind werden lässt. Die Mutter, die dich mit Überfürsorge zur Raserei bringt. Geschwisterrivalitäten wie zu Kinderzeiten.

 

Hier kommen meine 11 Tipps für dich, wie du jede Familienfeier und auch manche Betriebsfeier gut überstehst.

mehr lesen 2 Kommentare

Wie erkenne ich, ob mein Kind hochsensibel ist?

Eine Checkliste für Eltern

Immer häufiger rufen mich LeserInnen meines Blogs an und fragen mich, wie sie erkennen können, ob ihr Kind hochsensibel ist. Oftmals haben sie ein Buch über das Thema Hochsensibilität gelesen und zunächst einmal festgestellt, dass sie selbst hochsensibel sind. Da liegt die Vermutung nah, dass auch das eigene Kind / die Kinder hochsensibel sein könnten. Andere wurden von Dritten auf das Thema Hochsensibilität hingewiesen und fühlten sich gleich davon angesprochen.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Wie Geschichtenerzählen Ihr Leben verändern kann

Storytelling oder die Macht der Geschichten - Gastbeitrag von Marion Ziegelwanger

Männchen sitzen erzählend um ein Feuer herum

Wir Menschen sind Geschichten erzählende Wesen. Nicht erst, seit wir Bücher schreiben und Filme machen. Die ersten Geschichten erzählte man sich vor vielen hunderten Jahren rund um das Lagerfeuer. Damals dienten sie weniger der Unterhaltung denn mehr als Wegweiser für die Menschen des Clans. Die ersten bekannten Erzählenden waren die Schamanen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Innere Transformation - Äußerer Erfolg

Wie Sie Spirit und Business miteinander verbinden

Diesmal habe ich Astrid-Beate Oberdorf für ein Experteninterview gewinnen können. Unser Thema: Spirit und Business oder Spirit im Business. Wir widmen uns den Fragen, warum Bewusstseinsarbeit so wichtig für den Erfolg ist. Und wie es sein kann, dass einige Menschen scheinbar so leicht in den Erfolg finden und andere nicht. Und Sie erhalten erste Tipps, wie Sie Spirit und Business zusammenführen können.

 

Sehr viel Lesenswertes zu diesem Thema finden Sie im Buch "Innere Transformation - Äußerer Erfolg" von Astrid-Beate und Christoph Oberdorf. Danke, ihr zwei!

 

Und los geht's, diesmal mit einer Audioaufzeichnung. Mögen Sie sich inspiriert fühlen!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Warum Ihnen Selbstschutz schadet

4 Tipps für einen befreiten Umgang mit Ihrer Sensitivität

Bild Männchen, dass sich hinter Schutzschild versteckt

Ja, ich weiß. Vor einiger Zeit habe ich einen Artikel über Selbstschutz für Sensitive geschrieben. Und ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass spürige Menschen einen gewissen Selbstschutz pflegen sollten, damit sie in ihrer vollen Kraft erblühen können.

Allerdings möchte ich dem Kind einen neuen Namen geben. Ich möchte mehr zur liebevollen Selbstpflege und zur Sammlung und Zentrierung anregen.

mehr lesen 0 Kommentare

Sind Sie eine Aufräumseele?

10 Tipps, die Ihnen das Leben leichter machen

Bild Männchen, das aufräumt

Was ist eine Aufräumseele?

 

Meine Coachings haben mich gelehrt, dass jede Familie (wie auch jedes Unternehmen, Projekt und jede Gesellschaft) ihre Aufräumseelen hat. Damit meine ich Menschen, die ein besonderes Gespür für die Stimmungen ihrer Familien- bzw. Team- oder Gruppenmitglieder haben. Menschen, die Ungereimtheiten, systemische Dynamiken, Verwicklungen, Familiengeheimnisse, Traumata und Muster erkennen, hinterfragen und gegebenenfalls transformieren. Meist sind es die Hochsensiblen bzw. Hochsensitiven, die zu den Aufräumseelen zählen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

9 Wege der Stressbewältigung

Stress & seine Entwicklungschancen

Blüte der Selbsterkenntnis mit Enneagramm-Symbol

Was den einen stresst, juckt den anderen oft nicht einmal. Und das liegt nicht nur daran, ob jemand hochsensibel oder normalsensibel ist. Gründe sind vielmehr unterschiedliche Lebensbewältigungs-strategien, Bedürfnisse und Ängste der Menschen.

 

Im Enneagramm habe ich Interessantes zu Stressauslösern, Stressmustern und ganz wichtig! Entwicklungschancen finden können. Denn, seien wir ehrlich: Nichts ist lästiger, als sich immer wieder in der gleichen nervenaufreibenden Situation wieder zu finden.

 

Im folgenden finden Sie eine Zusammenfassung dieser drei Aspekte für jeden der neun Persönlichkeitstypen des Enneagramms. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Rauhnächte

Was sind eigentlich Rauhnächte?

Foto Mondsichel Fotolia 30131472_XS

Bei unseren Urahn-Innen, den Kelten, galten die Rauhnächte als heilig. Wobei der Begriff etwas irreführend ist, weil hiermit eigentlich ganze Tage gemeint sind. Die Tage von der Wintersonnenwende bis Anfang Januar.

mehr lesen 0 Kommentare

Spiral Dynamics

Orientierung in Wandlungszeiten

Bild goldene Spirale Fotolia 42626567

Seit dem ich das Buch Gott 9.0 gelesen habe, bin ich voller Begeisterung für das Modell des Spiral Dynamics und möchte es Ihnen deshalb hier in aller Kürze vorstellen. Spiral Dynamics schenkt sehr anschaulich Selbsterkenntnis und bietet Coaches, Heilberufler-Innen, Berater-Innen und Unternehmer-Innen Hilfestellung bei der Begleitung ihrer Kund-Innen, Führungskräfte & Mitarbeiter-Innen in Wandlungsphasen. Und es wird in vielen Coachingausbildungen und Führungskräftetrainings vermittelt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Den Geldhahn aufdrehen

Blockaden im Geldfluss erkennen

Bild von Wasserhahn, aus dem Münzen tropfen Fotolia 40117872_XS

Als ich 2003 den kleinen Kokon meines Angestelltendaseins verließ und in die Selbständigkeit startete, durfte ich mich vielen inneren Mustern stellen und mich selbst neu entdecken. Dabei begegnete ich zunächst bei mir selbst, dann bei meinen Kunden besonders vielen den Geldfluss hemmenden Mustern.

Hier finden Sie eine Auswahl der aus meiner Sicht häufigsten den Geldfluss blockierenden Muster. Diese sind übrigens ganz hervorragend mittels systemischer Aufstellungen zu identifizieren und aufzulösen. :-) 

 

Und jetzt viel erkenntnisreichen Spaß beim Schökern!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die 13 Archetypen der Frau

"Im Kreis des Lebens" (nach E. Davis & C. Leonard)

Gruppe von weiblichen Archetypen

Unsere jetzige Zeit erlebe ich als eine Zeit des Bewusstseinswandels. Die bisher vorherrschenden männlichen Qualitäten (YANG: Materielles, Rationalität, Logik, Verstand und Aktivität) treten etwas zurück. Die weiblichen Qualitäten (YIN: Spiritualität, Emotionen, Intuition und Passivität, Hingabe, Empfänglichkeit) gewinnen wieder an Kraft. Ein neues Gleichgewicht darf sich bilden.

 

In diesem Artikel stelle ich dir alle 13 Archetypen der Frau nach dem oben genannten Buch skizzenhaft vor.

 

Wenn du deine Weiblichkeit neu entdecken und entfalten möchtest, dann schau' doch mal beim Archetypen Treff oder bei der YIN-HERZ-Jahresgruppe rein!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Kraft der Jahreszeiten & Jahreskreisfeste

Sich von den Qualitäten des Jahreskreises tragen lassen

Die Wurzeln unseres Kulturkreises liegen nicht nur bei den alten Römern und Griechen. Sie liegen auch in den germanischen, keltischen und vorkeltischen Kulturen. Kulturen, in denen den Jahreszeiten entsprechend Sonnen- und Mondfeste gefeiert wurden. So war das Jahr aufgeteilt in acht Phasen, in denen in der Innen- wie Außenwelt unterschiedliche Lebensqualitäten präsent waren (repräsentiert durch die Archetypen oder GöttInnen):

 

SAMHAIN - JULE - IMBOLC - OSTARA - LITHA - LAMMAS - MABON

mehr lesen 0 Kommentare

Sonnen- und Mondfeste

Unterschiede & besondere Qualitäten der Jahreskreisfeste

Der keltisch germanische Jahreskreis wurde und wird von jeweils vier Sonnen- und vier Mondfesten geprägt:

 

Sonnenfeste - Yang (männliche Qualitäten)

Mondfeste - Yin (weibliche Qualitäten)

Jahreskreis - steter Wandel

mehr lesen 0 Kommentare

Was sind eigentlich erfolgsbremsende Glaubenssätze und Muster?

Wie Sie Ihre Erfolgsbremsen erkennen

Glaubenssätze sind Überzeugungen über uns selbst und darüber, was in der Welt um uns herum möglich ist. Sie können bremsend bzw. einengend (ich schaffe das alles nicht) oder motivierend (ich kann alles schaffen, was ich wirklich will) sein.

mehr lesen 0 Kommentare